Hochwasser Bilder
Hochwasser Video
Video

LFA Übergabe:

Facebook:

Dyna:

Auto-Outlet Shopping:
 

 
 
  vergrössern
 
(06.06.2014)

Nutzfahrzeug-Profis sehen den Toyota Hilux ganz vorn

Köln. Zum 18. Mal haben die Leser der Zeitschriften „Lastauto Omnibus“, „Fernfahrer“ und „Trans Aktuell“ über die besten Nutzfahrzeuge des Jahres entschieden. Sieger bei der Importwertung Pick-up ist der Toyota Hilux.

 Ausgewogene Fahreigenschaften und eine hohe Ladekapazität machen den Hilux von der Einzelkabine bis zur Doppelkabine zum perfekten Begleiter für alle Lebenslagen. Die 1,52 Meter breite und bis zu 2,34 Meter lange Ladefläche bietet viel Raum und lässt sich zudem mit einem Hardtop wetterfest verschließen. Der Allrounder startet in Verbindung mit dem
 2,5-Liter-Dieselmotor mit 106 kW/144 PS in der Basis-Ausstattung „Hilux“ zu Preisen ab 22.134 Euro. Zusätzlich sind die Ausstattungslinien „Life“ und „Executive“ im Angebot.

„Diese kleine, aber feine Auszeichnung macht uns besonders stolz, denn die Leser der drei Fachmagazine aus dem ETM-Verlag sind Nutzfahrzeug-Profis, die tagtäglich mit diesen Fahrzeugen arbeiten und den Markt sehr gut kennen“, so Claus Keller, Leiter Toyota Geschäftskundenservice.

 Seit seiner Markteinführung 1967 haben sich mehr als 13 Millionen Käufer weltweit für den Toyota Hilux entschieden. Mittlerweile ist die siebte Generation des Bestsellers auf dem Markt.



[Toyota Deutschland]
 
(c) AUTOHAUS WEINBERGER GMBH | IMPRESSUM | AGB | KONTAKT